Canyoning auf La Réunion

Canyoning und Klettern auf La Réunion

Dank seiner Wildwasserschluchten ist die Vulkaninsel La Réunion extrem gut fürs Canyoning geeignet. Da Reisende meist zum Aktivurlaub auf die Insel fahren, ist das Schluchten-Running eine recht beliebte Freizeitaktivität. Dabei läuft und rutscht man auf trockenem und auf fließendem Untergrund, auf sogenannten Wasserrutschen entlang glattgeschliffener Flussbetten hinab. Auf La Réunion gibt es zahlreiche Schluchten und vulkanische Lavatunnel, die für ein Nervenkitzel-Canyoning geeignet sind.

Zu den schönsten Canyon-Hotspots auf La Réunion zählen die Talkessel:

  • Salazie: Bras Noir, Voile de la Mariée und Canyon de Trou Blanc (für den besonderen besonderen Nervenkitzel)
  • Cilaos: Canyon de Fleur Jaune, Canyon de Bras Rouge und Canyon de Mini Gobert
  • außerdem: Canyon de Mini Fleur, Canyon de Langevin, Canyon de Sainte Suzanne, Canyon de Ti Cap, Grain Galet und Ferrière.

Ablauf einer Canyoning-Tour: Die Teilnehmer bekommen neben einem wasserdichten Neoprenanzug, der sie gegen Wärme und Stöße  schützt, einen Kletter- bzw. Beckengurt zum Abseilen an den vorgefestigten Seilen an den Schluchtenwänden. Anschließend marschiert man zum Ausgangspunkt des Wildwasserparcours, der sich aus Laufen, Rutschen und Schwimmen zusammen setzt. Für ganz gewagte Teilnehmer gibt es den besonderen Kick via meterhohem Sprung in ein Wasserbecken. Teilnehmer des Schluchten-Canyoning dürfen keine Höhenangst haben und müssen schwimmen können.

Canyoning im Talkessel von Cilaos ist eine einmalige Gelegenheit … Diese Gruppenreise bietet Ihnen die Möglichkeit!

– Anzeige –

Reunion

Tropen, Vulkane und Meer
16 Tage Trekking- und Naturrundreise

  • Anspruchsvolle Trekkingtour für Naturliebhaber
  • Eine unserer beliebtesten Aktivreisen in den Tropen
  • Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe

Kosten für Canyoning

Eine Canyoning-Wanderung kann 6 bis 7 Stunden dauern, denn die vielen Läufe auf der Insel machen auch längere Touren möglich. Die Preise reichen je nach Dauer (ein halber oder ganzer Tag) zwischen 55 und 75 €. Idyllische Picknickpausen an den schönsten Wasserbecken von La Réunion sind Teil der Canyon-Wandertouren.

Empfohlener Anbieter von Canyontouren auf La Réunion:

Klettern auf La Réunion

Die bergige Vulkanlandschft der Insel macht das Landesinnere La Réunions zu einem wahren Tempel für Kletterfreunde. Über 6.000 km Felswand steht den Climbern zur Verfügung und gehen teils sogar über die 3000er-Markee hinaus. Die schönsten Kletterstrecken haben wir hier für Aktivurlauber recherchiert.

Zu den schönsten Kletter-Hotspots auf La Réunion zählen vor allem die Talkessel:

  • Im Talkessel von Cilaos: Voie Lactée, Diagonale des Oufs, Blocs de Bras Rouge
  • Weitere Kletterwände finden Aktivurlauber in Blocs à la ravine Colimaçons, Blocs de la Ravine Du Trou, Chateau Fort in Cilaos, Falaise Colima-100, Falaise de Basse Vallée, Falaise de Bassin long, Falaise de Bassin Plat, Falaise de la Face Nord, Falaise de la Grande Chaloupe, Falaise de la Grande Ravine, Falaise de la Renaissance, Falaise de Ouaki Zamal, Falaise des Aloés, Falaise des Trois Bassins, Ravine Fontaine, Secteur Piton de Sucre, Zembrocal, Falaise de Ouaki secteur „historik“