Reunion Reisen & Informationsportal

Religion und Feiertage auf La Réunion

Tamilische Religion auf La Réunion

Auch bei Glaubensfragen ist der Name „Insel der Zusammenkunft“ Programm: Toleranz und friedliches Miteinander der unterschiedlichen Religionen werden auf La Réunion großgeschrieben. Und so reihen sich in der kleinen Stadt Saint-Pierre neben dem bunten Tamilen-Tempel noch Kirche, Pagode und Moschee auf, aber auch Kultstätten afrikanischen oder madagassischen Ursprungs. Ethnische Konflikte und religiöse Intoleranz sind Tabu. Die vertretenen Religionen auf der Insel bestehen aus Tamilen und Hinduisten, Christen und Muslimen. Die Verteilung der Zugehörigen ist allerdings ungleich:

In Cilaos treffen Reisende auf die Einwohner La Réunions: Essen, Menschen und Kultur!

– Anzeige –

Reunion

Kreolisches Inselparadies
14 Tage Wander- und Naturrundreise

  • Moderate und abwechslungsreiche Wanderreise für aktive Genießer
  • Alle drei Cirques (vulkanische Calderas) auf einer Reise
  • Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe

Diese religiöse Vielfalt führt auch zu einer großen Anzahl an Fest- und Feiertagen auf der Insel. Vor allem der Sonntag ist dem stark christlich geprägtem Département sehr heilig. Ebenfalls werden die christlichen Feiertage opulent gefeiert. Religiöse und nichtreligiöse Feste von Weihnachten über das chinesische Neujahr, tamilische Tempelfeste bis hin zu Mutter- und Vatertag sind fester Bestandteil im Terminkalender aller Inselbewohner. Die wichtigsten Feiertage sind:

Datum des Feiertags
Name des Feiertags
 1. Januar Neujahr
März/April Ostern mit Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag
 1. Mai Tag der Arbeit
 8. Mai Tag des Sieges vom 2. Weltkrieg
Juni  Christi Himmelfahrt
 14. Juli Nationalfeiertag
15. August Maria Himmelfahrt
1. November   Allerheiligen
 11. November Tag des Waffenstillstand
20. Dezember   Fest zum Gedenken an die Abschaffung der Sklaverei (20. Dez. 1848)
 25. Dezember  Weihnachten

Interessante Religiöse Feste und Feierlichkeiten anderer Religionen

Festlichkeit Bedeutung Datum Ort
Die tamilische Büßerprozession Cavadee Ritual der Läuterung und des Sieges über das eigene Selbst am letzten Vollmond im April oder Mai (zehntägig) Saint-Pierre, Saint-Paul und Saint-Benoît
Das tamilische Lichterfest Dipavali Hommage an die indische Kultur Oktober und November Saint-André. Saint-Pierre, Saint-Paul, Saint-Denis
Das chinesische Neujahrsfest Neujahrsfest mit Riten, Tanz und Gastronomie 8. Februar (variiert, bzw. am ersten Tag des Mondjahres)
Das tamilische Neujahrsfest Erschaffung des Unisversums durch Gott Brahma: Gebete, Opfergaben und Festlichkeiten Mitte April (variiert) inselweit
Der Feuerlauf Das Fest zu Ehren der hinduistischen Göttin Pandialé vom 7. Dezember bis 15. August viele verschiedene kleine Orte und Städte