Startseite / Land & Leute auf La Réunion

Land & Leute auf La Réunion

Maison Carrère in Saint Denis: Historisches Gebäude aus dem 19. Jahrhundert

Das kleine Eiland La Réunion liegt rund 800 km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean und wird vor allem von Aktivtouristen besucht, die die sportliche Abwechslung und Herausforderung zum Strandurlaub suchen. Denn neben den weißen (und schwarzen) Stränden bietet La Réunion vor allem Landschaften wie Tropenwald, Vulkan- und alpine Berg- und Mondlandschaften.

Zwischen null und über 3000 m Metern Höhenlinie ist der Weg nicht weit. Denn auf der kleinen Insel liegen die unterschiedlichen Naturschauplätze oft dicht beieinander, weswegen man sie zurecht „Insel der Zusammenkunft“ nennen kann. La Réunion hat lediglich einen Durchmesser von 70 km und wer die Insel einmal umfährt, kommt lediglich auf etwas über 200 km auf dem Tachometer.

Steckbrief zu La Réunion

  • Lage: Zwischen den Inseln Madagaskar und Mauritius
  • Einwohnerzahl: gut 840.000 Menschen
  • Hauptstadt: Saint-Denis
  • Religion: Christlich, hinduistisch, muslimisch, tamilisch
  • Geografische Zugehörigkeit: Afrika
  • Politische Zugehörigkeit: Frankreich
  • Bezeichnung der Einwohner: Reunionesen und Reunionesinnen
  • Währung: Euro
  • Zeitzone: UTC +4
  • Landesvorwahl: +262

Eine Fernreise, zwei Inseln: Mit diamir.de wird Ihr Indischer Ozean-Urlaub unvergesslich!

Politik und Wirtschaft La Réunions

Politik auf La Réunion La Réunion ist seit 1946 Französisches Übersee-Department (Départ d’outre-mer/D.O.M.) und zugleich auch eine französische Überseeregion (Territoire d’outre-mer). Das Parlament mit seinen 47 Mitgliedern entsendet fünf Abgeordnete in die französische Nationalversammlung und …

Mehr »

Geschichte La Réunions

Erste Zeugnisse der „Insel der Zusammenkunft“ Erste Erwähnungen der Insel La Réunion stammen aus dem 10. Jahrhundert. Arabische Seefahrer gaben der bis ins 16. Jahrhundert von Menschen wohl noch unbewohnten Insel den Namen dina maghrabin – „Westinsel“. …

Mehr »