Startseite / Strände & Küsten auf La Réunion

Strände & Küsten auf La Réunion

Strände & Küsten auf La Réunion
Reiseempfehlung vom Spezialisten

Die Insel La Réunion besitzt einen Küstenumfang von gut 200 km, wovon Urlauber etwa 30 km schwarzen oder weißen Sandstrand zum Baden nutzen können. Der Abschnitt der Lagune, 20 km lang, wird von einem Korallengürtel geschützt. Die meisten Badestrände der Insel sind leicht zu erreichen, auch kaum überlaufen und die Wassertemperaturen im Indischen Ozean, um die 22° (je nach Jahreszeit 20 bis 25° Celsius) warm, macht Badeurlaub auf La Réunion quasi das ganze Jahr über möglich.

Hier erfahren La Réunion-Urlauber:

Intensive Wandertour und Erholung … Am Ende einer erfüllten Trekkingreise den Urlaub am weißen Sandstrand verlängern! Unser Reisepartner organisiert Ihren perfekten Urlaub!

– Anzeige –

Reunion

Tropen, Vulkane und Meer
14 Tage Trekking- und Naturrundreise

  • Anspruchsvolle Trekkingtour für Naturliebhaber
  • Eine unserer beliebtesten Trekkingreisen in den Tropen
  • Regenwald, Vulkan, tropische Strände und Vielfalt der Kulturen

Baden und Strände im Westen von La Réunion

Im (Süd-)Westen der Insel können Urlauber von Boucan Canot bis zum Strand von L’Étang-Salé an weißen (und schwarzen) Sandstränden schwimmen, baden und sonnenbaden. Im Süden der Insel gibt es ebenfalls schöne Strände, hier sind die Bademöglichkeiten allerdings teils eingeschränkt.

Die Strände an der Lagune (sie macht zweiundzwanzig Kilometer der gesamten Badeküste La Réunions aus) sind auf natürliche Art durch ein Korallenriff und Anti-Hai-Netze vor Haiangriffen und starker Strömung geschützt. Im diesem kristallklaren Wasser schwimmen Taucher riesigen bunten Fischschwärmen, Clownfische, Leoparden-Muränen, Rochen und Meeresschildkröten.

Saint-Gilles les Bains wird auch wegen dem modernen Flair des Badeortes die Côte d’Azur im Indischen Ozean genannt.

Strände an der Lagune:

Strand von Ermitage auf La Réunion

Strände mit Sicherheitsnetz:

Künftig geplante mit Netzen gesicherte Badeabschnitte:

  • Trois Bassins und der Spot des Aigrettes

Baden und Strände im Süden von La Réunion

Strand La Réunion
Der Strand Grande Anse bei Petite-Île

Zwischen St Pierre und St Joseph an der Südküste befindet sich einer der schönsten Strände der Maskarenen, der Grand Anse. Er gilt als besonderer Tipp auf der Insel und dank dem Natursteinbecken können Urlauber hier auch haifrei planschen und sind vor starker Strömung geschützt. Die Farbe der Warnflaggen müssen Strandurlauber dennoch stets im Blick haben.

An der Südküste finden sich immer wieder Surfer ein und setzen sich über die Bannmeile der 300 Meter-Grenze hinweg. Weitere Strände an der Südküste La Réunions sind neben Grand Anse: Grand Bois, Manapany und Saint-Philippe.

Noch mehr Sandstrand gewünscht? DIAMIR kombinierT ihren Trekkingurlaub mit Badeaufenthalt an weiten mauritischen Sandstränden … Weiterflug und Hotels inklusive!

– Anzeige –

Reunion • Mauritius

Tropische Bergwelten und weiße Sandstrände
12 Tage Natur- und Wanderreise mit Badeaufenthalt

  • Französisches Tropenparadies Reunion und Traumstrände von Mauritius
  • Exotische Bergwelt und endemische Flora
  • Wandern mit Muße im Naturparadies Reunion

Der Strand von Saint-Leu

17 km südlich von Saint-Gilles les Bains liegt der Kiesstrand von Saint-Leu, geeignet für Wassersport-aktivitäten und Unterwasserschnorcheln, und umrahmt von einer unberührten Felsküste und einem angrenzenden Kängurubaumwald. Die Lagune ist mit ihrer „Linkswelle“ ein Hotspot für …

Mehr »

Die Südküste La Réunions

Das hier gelegene Städtchen Saint-Pierre dient als Tor in das südliche Lavaland. Gleichzeitig ist Saint-Pierre die Hauptstadt des Südens. Die lebendigen Straßen zeugen von der reichen Geschichte und Kultur. Der hier gelegene moderne Flughafen „Aérodrome de Pierrefonds“ verbindet …

Mehr »