Einreise und Visum für La Réunion

Da die Insel zu Frankreich gehört, gelten auch hier die gleichen Einreisebestimmungen wie für Frankreich. Angehörige der Europäischen Union benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass für die Einreise. Beide Dokumente müssen mindestens sechs Monate gültig sein. Ein Visum ist nicht erforderlich, solange man nicht länger als drei Monate bleibt. Andernfalls muss das Langzeitvisum beim Französischen Generalkonsulat in Frankfurt/Main beantragt werden.

  • Ausnahme: Wer eine Kombinationsreise bucht und über ein Drittland einreist (zB. Mauritius), benötigt jedoch einen Reisepass.

Zwei Inseln auf einer Reise: La Réunions Bergwelten und Strände im Norden erleben … DIAMIR organisiert Flug und schöne Unterkünfte für einen Urlaub im Indischen Ozean!

– Anzeige –

La Réunion

Kreolisches Inselparadies
12 Tage Wanderfeeling pur und Badevergnügen! Im Schatten der Tamarinden zu Fuß in die zauberhaften Talkessel

  • Abwechslungsreiche Wanderreise für aktive Genießer
  • Alle drei Cirques (Talkessel) auf einer Reise
  • Nationalpark La Réunion: UNESCO-Weltnaturerbe