Einreisebestimmungen für La Réunion

Einreise und Visum für La Réunion

Aktuelle Reisehinweise zum Corona-Virus auf Réunion:

Informieren Sie sich beim deutschen Reiseveranstalter DIAMIR über die aktuellen Einreisemöglichkeiten.

Weltkarte: Aktuelle Reisemöglichkeiten

Weitere Informationen finden Sie hier:

Bei Fragen können Sie sich auch gern direkt an den DIAMIR-Spezialisten für Réunion Reisen wenden.

Da die Insel zu Frankreich gehört, gelten auch hier die gleichen Einreisebestimmungen wie für Frankreich. Angehörige der Europäischen Union benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass für die Einreise. Beide Dokumente müssen mindestens sechs Monate gültig sein. Ein Visum ist nicht erforderlich, solange man nicht länger als drei Monate bleibt. Andernfalls muss das Langzeitvisum beim Französischen Generalkonsulat in Frankfurt/Main beantragt werden.

  • Ausnahme: Wer eine Kombinationsreise bucht und über ein Drittland einreist (zB. Mauritius), benötigt jedoch einen Reisepass.

Zwei Inseln auf einer Reise: La Réunions Bergwelten und Mauritius‘ Strände erleben … DIAMIR organisiert Flug und schöne Unterkünfte für einen Urlaub im Indischen Ozean!