Startseite / Strände & Küsten auf La Réunion / Strand von Roches Noires
Der Strand von Roches Noires

Der Strand von Roches Noires

Ein kleiner, aber dennoch lebhafter Strand ist Roches Noires in Saint-Gilles Les Bains. Mit etwas Glück können Badende hier Delfine sehen oder sich Haie durch eine Glasscheibe in einem Becken des angrenzenden Aquariums am Hafen von Saint-Gilles ansehen. Auch dieser Strand kann die blauen Flagge vorweisen und Baden ist erlaubt. Im Schatten der Kängurubäume können sich Reisende bei warmen Temperaturen erholen, besonders Familien mit Kindern kommen gern an diesen Strand von La Réunion.

Aquarium-Museum am Strand von Roches Noires in Saint-Gilles les Bains

Der feinsandige Strand von Roches Noires liegt ähnlich wie Boucan Canot nicht im flachen Wasser der Lagune und wird nicht von einem Korallenriff geschützt. In unmittelbarer Nähe gibt es ausgeprägte touristische Infrastrukturen mit Cafés, Restaurants, Diskotheken, sanitären Anlagen und Hotels.

Keine Haigefahr am Strand von Roches Noires

Ein Haifischnetz sichert den Strandabschitt von Roches Noires seit dem 2. Februar 2016. Hier dürfen Besucher seither baden und surfen sowie alle sonstigen Wassersportarten inklusive Gleitsport ausüben.

Der schöne Strand Roches Noires liegt direkt bei Saint-Gilles Les Bains! Schnorcheln in der Lagune als Auftakt Ihrer ereignisreichen Trekkingtour. Wir führen Sie durchs Land!

– Anzeige –

Reunion

Tropen, Vulkane und Meer
16 Tage Trekking- und Naturrundreise

  • Anspruchsvolle Trekkingtour für Naturliebhaber
  • Eine unserer beliebtesten Aktivreisen in den Tropen
  • Nationalpark La Reunion: UNESCO-Weltnaturerbe